Ostfriesland ist bekannt als das Land der Weite und der Bauernhöfe, das Land an der Küste mit ganz viel Geschichte. Diese können Sie auf Ihren Erkundungstouren von Georgsheil aus hautnah erleben.

Besuchen Sie das Kunst- und auch das Landesmuseum in Emden, machen Sie eine Fahrt mit den Schiffen durch den Hafen und die Fleete. Sehen Sie sich die Mühlen und das hübsche Fischerdorf Greetsiel an, Norden, Norddeich und eine Tagesfahrt nach Juist oder Norderney schließen sich vielleicht an.

In Aurich erleben Sie die Geschichte der ostfriesischen Häuptlinge und das moderne Zentrum für Windenergie. Schauen Sie sich den schiefsten Turm der Welt an, der Suurhusener
Kirchturm übertrifft sogar Pisas Wahrzeichen. Und am Großen Meer wandern Sie stundenlang durch das Naturschutzgebiet oder erholen sich dort an dessen "Strand". Für
Wassersportbegeisterte ist das ein hervorragendes Freizeitparadies und für Kinder: der ganze See hat nur eine Tiefe von max 80 cm.